Programm 2022:
Der waise Hase Wilhelm

Eine Geschichte zu den Themen Verlust und Trauer, dem Aufgeben lieber Gewohnheiten und dem Gewinnen neuer Freunde.

(Ein Theaterstück für Menschen ab 4 Jahren)

Sonntag, 13. März 2022, 15:00 Uhr

(Türöffnung: 14:00 Uhr)

Kirchgemeindesaal

Der waise Hase Wilhelm und Buster aus Cleveland treffen auf den hoffnungslosen Chümel. Er trauert um seinen verstorbenen Freund Mäus. Die beiden Streitgenossen sind mit der Situation überfordert. Sie können sich diesen starken Gefühlen nicht entziehen und werden gezwungen sich mit dem Thema des Verlustes auseinanderzusetzen. Über die Art und Weise des Vorgehens geraten sie in Streit und trennen sich. Durch ihre traurigen wie auch lustigen Erzählungen macht Chümel den beiden die Vergänglichkeit des Lebens bewusst. Durch diese Auseinandersetzung finden sie einen Weg zu dritt.

Chümel muss es gelingen zu akzeptieren, dass Mäus ein Teil seiner Vergan­genheit ist. Und er möchte ihn stets in guter Erinnerung behalten und in seinem Herzen tragen.

Vorverkauf hier und bei der Gemeindeverwaltung Grüningen ab 14.02.2022

www.kultagentur.ch

Der waise Hase Wilhelm
Veri - UniVerität

UniVerität – Eine kabarettistische Bildungsdefensive / Mann, Ü50 und Englisch nur vom Hörensagen: Veri lebt in der jobmässigen Gefahrenzone. Er muss aufs Amt, zur Ermittlung der Arbeitsmarkt...

Freitag, 8. Juli 2022, 20:00 Uhr

(Türöffnung: 19:00 Uhr)

Kirchgemeindesaal

Mann, Ü50 und Englisch nur vom Hörensagen: Veri lebt in der jobmässigen Gefahrenzone. Er muss aufs Amt, zur Ermittlung der Arbeitsmarktfähigkeit (EAF). Also abklären, ob er schon zum alten Eisen gehört oder den Sprung von Wählscheibe und Schreibmaschine zu Industrie 4.0 und Virtual Reality noch schafft. Ganz ohne Masterabschluss überlistet Veri chinesische Überwachungsdrohnen, warnt vor vernetzten Spionagetoiletten und bändigt den Pflegeroboter im Altenheim.

Für die Jungen heute gibt es den Lehrplan 21. Und Streit. Ob im Rechnen Vreneli nun mit Hansli von A nach B oder mit Mustafa von Libyen nach Lampedusa fahren soll. Und ob Skifahren, Nationalhymnesingen oder Jassen ab der 3. Klasse obligatorisch wird.

UniVerität: Veri’s kabarettistische Antwort auf Bildungslücken, Fachkräftemangel und Pisastudien. Nicht immer politisch korrekt. Aber witzig und träf.

Vorverkauf hier und bei der Gemeindeverwaltung Grüningen ab 13.06.2022

www.veri.ch

_CHH0291a-A4-2.jpg
Opben 2022 - Szenisches Wandertheater

vom Tannsberg zum Schloss

 

Nach dem grossen Erfolg des szenischen Wandertheaters bieten wir die Veranstaltung im Jahr 2022 nochmals an!

 

Pilgern - Wandern - Singen - Hören - Sehen

Grüninger Geschichten aus vergangener Zeit.

Wir wandern ca. zwei Stunden vom Tannsberg zum Schloss und erleben an mehreren Stationen Szenen aus alten Zeiten. Begleitet von Musik und Gesang können Sie sich am Schluss im Schloss auch kulinarisch vom Schlosskaffee-Team mit alten Rezepten verwöhnen lassen.

Vorverkauf hier und bei der Gemeindeverwaltung Grüningen ab 01.08.2022 / es gibt keine Tickets vor Ort!

Samstag, 3. September 2022, 16:00 Uhr

Sonntag, 4. September 2022, 14:00 Uhr

Samstag, 10. September 2022, 16:00 Uhr

Sonntag, 11. September 2022, 14:00 Uhr

(Dauer ca. 2 Stunden)

Optional und nur sonntags können sie sich mit dem Planwagen fahren lassen. Treffpunkt für Besucher zu Fuss jeweils direkt auf dem Tannsberg, bei gebuchter Fahrt mit dem Planwagen bei der Bushaltestelle Freihof.

Opben 2021 - Szene Tannsberg.jpeg
Blues Corner

Blues & more...

 

Samstag, 12. November 2022, 20:00 Uhr

(Türöffnung: 19:00 Uhr)

Müli-Keller

Die Bandmitglieder bringen eine jahrzehntelange Erfahrung aus verschiedenen Stilrichtungen wie Blues, Rock, Soul und Jazz mit. Ende 2017 entschieden sich Jay Schönenberger (Voc.) und Kurt Auer (Key.) aus der Band auszusteigen um neue Projekte anzugehen. Nach über 50 Konzerten in den letzten sieben Jahren endete damit das erste Kapitel von Blues Corner. Für Urs Baumann (Git.), Sämi Michel (Bass) und Max Kiefer (Drums) war jedoch unbestritten, dass sie mit einer neuen Formation dem Blues treu bleiben werden. Im April 2018 stiessen der Sänger Sven Schenker und der Keyboarder Marcel Frischknecht dazu, und mit ihnen wurde das zweite Kapitel Blues Corner aufgeschlagen.

Vorverkauf hier und bei der Gemeindeverwaltung Grüningen ab 24.10.2022

www.bluescorner.ch

CD2-640x552.jpg